Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach  |  E-Mail: verwaltung@vg-burgebrach.de  |  Online: http://www.vg-burgebrach.de

Widerspruch gegen Weitergabe von Meldedaten an Parteien

Im Zusammenhang mit der im Jahr 2017 stattfindenden Bundestagswahl  wird darauf hingewiesen,  dass gemäß § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz die Meldebehörde an Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen vor Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskünfte aus dem Melderegister über die in § 44 Abs. 1 Satz 1 bezeichneten Daten von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen darf, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. Die Geburtsdaten der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden. Die Betroffenen haben das Recht, der Übermittlung ihrer Daten durch die Einrichtung einer Übermittlungssperre zu widersprechen (§ 50 Abs. 5 Bundesmeldegesetz). Der Widerspruch ist an keine Voraussetzungen gebunden und braucht nicht begründet zu werden. Wahlberechtigte, die ab sofort von diesem Recht Gebrauch machen möchten, können sich dazu mit uns schriftlich oder auch persönlich wie folgt in Verbindung setzen:

 

Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach

Einwohnermeldeamt, Zi.Nr. 06

Hauptstr. 3, 96138 Burgebrach

Telefon: 09546/941640 oder 941644

E-Mail: verwaltung@vg-burgebrach.de.

drucken nach oben

Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach

Hauptstraße 3
96138 Burgebrach
Tel.: 09546 9416-0
E-Mail: verwaltung@vg-burgebrach.de


Öffnungszeiten Burgebrach und Schönbrunn

Öffnungszeiten Burgebrach und Schönbrunn

Ortsplan von Burgebrach über Google Maps

Größere Kartenansicht

Tel. 0800/60 65 600 (kostenfrei, täglich von 7:30 bis 17:30 Uhr). Weitere Infos www.fahrtwunschzentrale.de oder www.bahn.de/frankenbus. mehr

Anregungen und Mängelmeldungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, hiermit möchten wir Sie zur aktiven Mitarbeit in unserer Gemeinde anregen. Mit diesem Formular können Sie Anregungen, Wünsche und Mängel über das Internet bei der Verwaltung vortragen. Wir werden dann bemüht sein, Ihre Anregungen und Wünsche - soweit realisierbar - zu berücksichtigen oder von Ihnen festgestellte Mängel zu beseitigen. Machen Sie bitte von dieser Möglichkeit regen Gebrauch und unterstützen Sie uns bei der Arbeit.