Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach  |  E-Mail: verwaltung@vg-burgebrach.de  |  Online: http://www.vg-burgebrach.de

Dorferneuerung Dippach II - Die Vorstandschaft wurde erstmalig gewählt

Nach der kürzlich erfolgten Anordnung der Dorferneuerung Dippach II durch das Amt für Ländliche Entwicklung Bamberg, wurde jetzt die Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft Dippach II gewählt. Unter der Leitung von Baudirektor Pius Schmelzer wurden die Details zur Wahl erläutert und anschließend wurde diese durchgeführt.
Dorferneuerung Dippach II - Die Vorstandschaft wurde gewählt
Dorferneuerung Dippach II - Die Vorstandschaft wurde erstmalig gewählt

Die für die nächsten 6 Jahre gewählten Vorstandsmitglieder sind folgende Personen:

 

Funktion

Nachname

Vorname

Anschrift

Vorstand 1

Dürrbeck

Markus

Dippach 16

Vorstand 2

Dotterweich

Michael

Dippach 11

Vorstand 3

Roth

Daniel

Dippach 4

Vertreter 1

Endres

Angelika

Dippach 23

Vertreter 2

Kübrich

Anna

Dippach 21

Vertreter 3

Sperber

Lilli

Dippach 22

 

Alle Gewählten nahmen die Wahl an und wurden vereidigt. Zur Vorstandschaft gehören neben den aufgeführten Personen als geborenes Mitglied der Erste Bürgermeister Johannes Maciejonczyk. Herr Baurat Werner Bauer wurde vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken als Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft Dippach II benannt.

 

Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk gratulierte den gewählten Vorstands­mitgliedern und dankte allen, die sich für die Wahl zu Verfügung gestellt haben. Er freut sich über Mitwirkungsbereitschaft der Vorstandsmitglieder und stellte die große Chance der Dorferneuerung für den Gemeindeteil Dippach heraus. Wichtig ist es dabei die Dorfgemeinschaft zu erhalten und zu stärken.

 

Baudirektor Pius Schmelzer erläuterte die in der Vorbereitungsphase erarbeiteten drei Maßnahmenblöcke, die im Förderprojekt der Dorferneuerung Dippach II aufgeführt sind:

 

I      Renaturierung des Gewässers Dippach, Neugestaltung Dorfweiher und wassergestaltende Bereiche

II     Dippacher Hauptstraße mit Randbereichsgestaltung, Dorfplatz, Nebenstraßen

III    Gemeinschaftshaus mit Umfeld

 

Die geschätzten Gesamtkosten für die Dorferneuerung Dippach II belaufen sich auf insgesamt 1.884.000 €, hierzu wurden Fördermittel in Höhe von 477.000 € durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken bereitgestellt. Weiter ist die Beantragung von privaten Maßnahmen durch die Eigentümer beim Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken möglich.

 

Die weiteren Schritte hinsichtlich Planung und Ausführung werden durch die gewählte Vorstandschaft eingeleitet. Der Markt Burgebrach wird ebenfalls die einzelnen Maßnahmen mit begleiten und beschließen.

drucken nach oben